Mittwoch, 02. Januar 2019

Messerangreifer von Manchester wohl psychisch krank

Nach der Messerattacke in Manchester mit 3 Verletzten ist der festgenommene Täter wegen Anzeichen für eine psychische Erkrankung in Gewahrsam genommen worden. Dies wurde nach einer medizinischen Untersuchung des 25-Jährigen angeordnet, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte.

Terrorermittlungen sind bereits aufgenommen worden. - Foto: APA (AFP)
Terrorermittlungen sind bereits aufgenommen worden. - Foto: APA (AFP)

stol