Dienstag, 21. Januar 2020

Mexiko hindert Hunderte Zentralamerikaner an Grenzübertritt

Mexikanische Sicherheitskräfte haben erneut Hunderte Migranten aus Zentralamerika daran gehindert, illegal ins Land zu gelangen. Die Migranten waren am Montag durch den Suchiate-Fluss gewatet, der die natürliche Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bildet.

Sicherheitskräfte am Grenzfluss zu Guatemala halten Zentralamerikaner davon ab, in die USA zu gelangen.
Sicherheitskräfte am Grenzfluss zu Guatemala halten Zentralamerikaner davon ab, in die USA zu gelangen. - Foto: © APA (AFP) / JOHAN ORDONEZ

apa