Freitag, 04. November 2016

Milchwirtschaft: Opposition spricht von „Krieg“ und „Skandal“

Die Milch scheidet zurzeit die Geister, die politischen, ökonomischen und landwirtschaftlichen. Der Hintergrund: Der Milchhof Mila/Bergmilch hatte angekündigt, dass Mila-Mitglieder Abschläge beim Auszahlungspreis der Milch hinnehmen müssten, falls der Anteil „ausländischer Kühe“ in ihren Ställen 10 Prozent übersteige.

Die Milch scheidet zurzeit die Nord- und Südtiroler Geister.
Badge Local
Die Milch scheidet zurzeit die Nord- und Südtiroler Geister. - Foto: © shutterstock

stol