Freitag, 19. Februar 2010

Militärjunta in Niger putscht sich gewaltsam an die Macht

Im westafrikanischen Niger hat sich eine Militärjunta gewaltsam an die Macht geputscht. Die Verfassung sei ausgesetzt und alle Verfassungsorgane aufgelöst, erklärte in der Nacht auf Freitag der von den Putschisten gebildete Oberste Rat für die Wiederherstellung der Demokratie in der Hauptstadt Niamey.

stol