Montag, 17. Juni 2019

Mindestens 30 Tote bei Anschlagsserie in Nigeria

Bei drei Selbstmord-Attentaten im Nordosten Nigerias sind mindestens 30 Menschen getötet worden. Mehr als 40 weitere Menschen wurden verletzt, als sich die Attentäter während der öffentlichen Übertragung eines Fußball-Spiels in die Luft sprengten, wie Rettungskräfte mitteilten.

Bei drei Selbstmord-Attentaten im Nordosten Nigerias sind mindestens 30 Menschen getötet worden.
Bei drei Selbstmord-Attentaten im Nordosten Nigerias sind mindestens 30 Menschen getötet worden. - Foto: © APA/AFP

stol