Montag, 07. Oktober 2013

Mindestens 51 Tote bei Demonstrationen in Ägypten

Der Machtkampf in Ägypten ist am Sonntag erneut blutig eskaliert: Laut amtlichen Angaben wurden mindestens 51 Menschen getötet und mehr als 240 weitere verletzt, als Anhänger des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi und dessen Gegner in Kairo und anderen Städten auf die Straße gingen.

stol