Mittwoch, 12. Dezember 2018

Misstrauensabstimmung in London – May will um ihr Amt kämpfen

Die britische Premierministerin Theresa May durfte sich am Mittwoch gute Chancen bei der Misstrauensabstimmung um ihr Amt als Chefin der konservativen Regierungspartei ausrechnen. Sie musste am Abend 159 der 317 Tory-Abgeordneten für sich gewinnen. Britischen Medien zufolge hatten bereits am Nachmittag mehr als die Hälfte der konservativen Parlamentarier May ihre Unterstützung zugesagt.

Theresa May muss sich einer Misstrauensabstimmung unterziehen.
Theresa May muss sich einer Misstrauensabstimmung unterziehen. - Foto: © APA/AFP

stol