Samstag, 12. November 2011

Mitte-Rechts ist sich uneins über Premier

Die Verhandlungen für zur Bildung einer Übergangsregierung unter der Führung des ehemaligen EU-Kommissars Mario Monti kommen nur schleppend voran.

stol