Donnerstag, 16. Februar 2012

Monti in Verlegenheit: „Seine“ Minister sind bei Gehältern zurückhaltend

Kurz vor seinem Amtsantritt im November hatte Regierungschef Mario Monti volle Transparenz bei den Gehältern seiner Regierungsmitglieder versprochen.

stol