Samstag, 03. Dezember 2011

Monti schnürt Milliarden-"Paket": Mehr Steuern, länger arbeiten

Premier Mario Monti stellt am Montag sein „Paket“ mit Einsparungen in Höhe von 20 Milliarden Euro vor, mit dem Italien bis Ende 2013 eine ausgeglichene Bilanz vorlegen soll.

stol