Donnerstag, 08. Dezember 2011

Monti wegen Steuerprivilegien für die Kirche unter Druck

Die Regierung Monti gerät wegen Steuerprivilegien zugunsten der Kirche unter Druck. Denn: Die Bürger müssen tief in die Tasche greifen, um die Immobiliensteuer ICI zu zahlen, die vom Fachleutekabinett zur Sanierung der staatlichen Bilanzen eingeführt wurde. Die Kirche aber zahlt nichts.

stol