Freitag, 29. November 2019

Mord an Journalistin – Druck auf Maltas Regierung steigt

Maltas Regierung gerät wegen der Ermittlungen im Fall der ermordeten Journalistin Daphne Caruana Galizia zunehmend unter Druck. Ein unlängst in dem Fall festgenommener Geschäftsmann sieht die Hintermänner des Auftragsmordes in den obersten politischen Rängen des EU-Landes, wie aus Polizei- und Justizkreisen verlautete.

Nach dem Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia gerät Maltas Regierung immer mehr in Bedrängnis. - Foto: © AFP / MATTHEW MIRABELLI

apa