Dienstag, 14. Mai 2013

Moskau erklärt mutmaßlichen CIA-Agenten zur „unerwünschten Person“

Der in Russland gefasste mutmaßliche CIA-Spion ist von Moskau zur „unerwünschten Person“ erklärt worden und muss das Land sofort verlassen.

stol