Mittwoch, 02. September 2020

Moskauer Ermittler wollen Auskunft von Berlin zu Nawalny

Im Fall des mutmaßlich vergifteten Kremlkritikers Alexej Nawalny haben russische Ermittler einem Zeitungsbericht zufolge von Deutschland Auskunft über medizinische Erkenntnisse eingefordert. Das Blatt „RBC“ berichtete am Mittwoch, der Moskauer Generalstaatsanwalt habe ein entsprechendes Gesuch an das Justizministerium in Berlin gestellt.

Kremlkritiker Nawalny wird zurzeit in der Charité behandelt.
Kremlkritiker Nawalny wird zurzeit in der Charité behandelt. - Foto: © APA (dpa) / Jörg Carstensen

apa