Samstag, 23. März 2019

Mueller beendet Russland-Ermittlung – Demokraten fordern Transparenz

Zwei Jahre nach Beginn der Ermittlungen zum Russland-Skandal um Donald Trump hat Robert Mueller, Chefermittler, diese abgeschlossen. Seine Ergebnisse hat er in einem Bericht dem amerikanischen Justizminister William Barr vorgelegt. Der Öffentlichkeit ist er allerdings noch nicht zugänglich.

Hier im Department of Justice in Washington wird weiterhin über die Rolle von US-Präsidenten Donald Trump in der Russland-Affäre diskutiert.
Hier im Department of Justice in Washington wird weiterhin über die Rolle von US-Präsidenten Donald Trump in der Russland-Affäre diskutiert. - Foto: © APA/AP

stol