Mittwoch, 09. September 2020

München erlässt Alkoholverbot im Freien fürs Wochenende

An beliebten Feier-Orten im Freien gilt in München am kommenden Wochenende ein zeitlich begrenztes nächtliches Alkoholverbot. Damit wolle man die Zunahme der Corona-Infektionen zum Schutz der Bevölkerung eindämmen, teilte die Stadt am Mittwoch nach einem Beschluss des Stadtrats mit.

Wer sich nicht daran hält, müsse mindestens 150 Euro Bußgeld zahlen. (Symbolbild)
Wer sich nicht daran hält, müsse mindestens 150 Euro Bußgeld zahlen. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

dpa