Freitag, 05. April 2019

Mutmaßlicher NZL-Attentäter wird psychiatrisch untersucht

Der mutmaßliche Attentäter von Christchurch soll psychiatrisch untersucht werden. Das ordnete ein Gericht in der neuseeländischen Großstadt am Freitag bei einer Anhörung an - drei Wochen nach dem Anschlag auf zwei Moscheen mit 50 Todesopfern.

Auch Angehörige der Anschlagsopfer von Neuseeland kamen zum Gerichtstermin. - Foto: APA (AFP)
Auch Angehörige der Anschlagsopfer von Neuseeland kamen zum Gerichtstermin. - Foto: APA (AFP)

stol