Dienstag, 26. November 2019

Nach Angriff auf IS-Chef Al-Bagdadi: Trump ehrt Militärhund Conan

US-Präsident Donald Trump hat den Militärhund Conan, der beim Angriff auf den Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verletzt worden war, als „ultimativen Kämpfer“ gelobt. Trump, dessen Frau Melania und Vizepräsident Mike Pence posierten am Montag vor dem Weißen Haus mit dem Hund.

Militärhund Conan wurde mit einer Medaille und einem Zertifikat geehrt. - Foto: © APA/afp / JIM WATSON

dpa

Alle Meldungen zu: