Sonntag, 04. November 2018

Nach Anschlag auf Christen in Ägypten: 19 Verdächtige erschossen

Nach dem Anschlag auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten haben Sicherheitskräfte eigenen Angaben zufolge 19 Verdächtige erschossen. Nach Darstellung des Innenministeriums vom Sonntag seien die Männer bei einer Razzia in einer abgelegenen Region nahe der Stadt Minja südlich Kairos gestellt worden.

Der IS hat den Anschlag auf die koptischen Christen für sich reklamiert.
Der IS hat den Anschlag auf die koptischen Christen für sich reklamiert.

stol