Sonntag, 07. Juli 2019

Nach Landung auf Lampedusa: Salvini attackiert NGO

Innenminister Matteo Salvini hat die NGO „Mediterranea“ scharf attackiert, die am Samstag 41 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten trotz des Verbots Roms in den Hafen der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa gebracht hatte. „Das Schlauchboot mit den Migranten an Bord hatte keinerlei Problem“, kritisierte Salvini auf Twitter.

Innenminister Matteo Salvini hat die NGO „Mediterranea“ scharf attackiert, die am Samstag 41 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten trotz des Verbots Roms in den Hafen der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa gebracht hatte
Innenminister Matteo Salvini hat die NGO „Mediterranea“ scharf attackiert, die am Samstag 41 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten trotz des Verbots Roms in den Hafen der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa gebracht hatte

stol