Montag, 25. November 2013

Napolitano weist Berlusconi in die Schranken

Kurz vor dem möglichen Ausschluss aus dem Senat wegen seiner Verurteilung wendet sich Silvio Berlusconi an den Staatspräsidenten. Der solle ihn begnadigen – darum zu bitten sei unter seiner Würde. So nicht, sagt Napolitano, und weist Berlusconi in die Schranken.

stol