Dienstag, 07. Juli 2020

Österreichischer Nationalrat beschließt Steuerreform

Der österreichische Nationalrat beschließt am Dienstag zum Auftakt seiner letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause eine Steuerentlastung. Unter anderem wird der Eingangssteuersatz von 25 auf 20 Prozent gesenkt. Für Personen, die keine Einkommenssteuer zahlen, gibt es 100 Euro mehr an Negativsteuer. Erhöht wird auch die Flugticketabgabe für die Langstrecke.

Mehrere Beschlüsse stehen an.
Mehrere Beschlüsse stehen an. - Foto: © APA/Archiv / ROBERT JAEGER

apa

Alle Meldungen zu: