Mittwoch, 06. Februar 2019

NATO-Mitglieder ebnen Weg für Beitritt Mazedoniens

Nach der Beilegung des Namensstreits mit Griechenland ist der Balkanstaat Mazedonien der Aufnahme in die NATO einen deutlichen Schritt näher gekommen. Im Beisein des mazedonischen Außenministers Nikola Dimitrow unterzeichneten die Botschafter der 29 NATO-Staaten am Mittwoch in Brüssel das Beitrittsprotokoll für das Land. Nun müssen die NATO-Staaten den Beitritt auf nationaler Ebene ratifizieren.

Stoltenberg würdigte die Beilegung des Namensstreits mit Griechenland. - Foto: APA (AFP/Archiv)
Stoltenberg würdigte die Beilegung des Namensstreits mit Griechenland. - Foto: APA (AFP/Archiv)

stol