Montag, 6. Februar 2017

Naturschützer fordern „olympiafreie Alpen“

Mehrere Orte in den Alpen bemühen sich um die Olympischen Winterspiele 2026. Auch das Bundesland Tirol prüft eine länderübergreifende Kandidatur mit Südtirol. Die Internationale Alpenschutzkommission CIPRA bleibt aber bei ihrer Position – und die lautet: olympiafreie Alpen.

Foto: © shutterstock









stol