Dienstag, 04. August 2015

Natz-Schabs: Überbacher will Bürgermeister werden

Der 35-jährige Alexander Überbacher geht am 15. November als SVP-Spitzenkandidat in die Gemeindewahlen von Natz-Schabs.

Alexander Überbacher - Foto: SVP
Badge Local
Alexander Überbacher - Foto: SVP

Nach intensiven Gesprächen seien die Mitglieder des Koordinierungsausschusses überzeugt, mit ihm den geeigneten Kandidaten für das Bürgermeisteramt gefunden zu haben, schreibt die SVP in einer Pressemitteilung.

Die SVP Natz-Schabs habe sich bewusst für einen jungen Kandidaten entschieden – und somit Mut zur Veränderung bewiesen.

„Es ist höchste Zeit, die festgefahrenen Pfade in unserer Gemeinde zu verlassen“, meint der 35-jährige Bauingenieur aus Raas zum „neuen Weg in der Gemeindepolitik“, der eingeschlagen werden müsse. „Wir möchten in den kommenden Jahren durch konstruktive und innovative Ideen die Verantwortung für Natz-Schabs übernehmen – und das Gemeinwohl in den Vordergrund stellen.“

Bürgermeisterkandidat Alexander Überbacher erklärt, warum er sich nach anfänglichen Zweifeln doch für eine Kandidatur entschieden hat: „Aufgrund des Rückhalts aller Ortausschüsse. Und der Tatsache, dass in den vergangenen Tagen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger an mich herangetreten sind. Deshalb habe ich entschlossen, mich der Wahl zu stellen.“

Der SVP-Spitzenkandidat war in den vergangenen fünf Jahren Referent im Gemeindeausschuss. Bei den Wahlen im Mai hatte er die meisten Vorzugsstimmen aller Gemeinderatskandidaten erhalten.

stol