Mittwoch, 24. Februar 2021

Nawalny für Amnesty kein „gewaltloser politischer Gefangener“ mehr

Zum Ärger von Anhängern des Kremlkritikers Alexej Nawalny hat die Menschenrechtsorganisation Amnesty International dem russischen Oppositionellen den Status als „gewaltloser politischer Gefangener“ entzogen. Hintergrund seien Beschwerden über diskriminierende Reden Nawalnys in den 2000er Jahren gewesen, sagte eine Amnesty-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch.

Alexej Nawalny muss für mehrere Jahre iins Straflager. - Foto: © APA (AFP) / KIRILL KUDRYAVTSEV









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen