Montag, 1. Februar 2021

Nawalnys Team plant neue Proteste in Moskau

Nach den Massenprotesten in Russland für den inhaftierten Kreml-Kritiker Alexej Nawalny vom Sonntag mit Tausenden Festnahmen ruft sein Team zu weiteren Demonstrationen auf. Die Menschen sollten den Oppositionellen am Dienstag vor einem Gericht in Moskau unterstützen, schrieb sein Team Montag Früh im Nachrichtenkanal Telegram. Es geht darum, ob eine frühere Bewährungsstrafe gegen Nawalny in eine echte Haftstrafe umgewandelt wird. Dem 44-Jährigen drohen mehrere Jahre Gefängnis.

Die Proteste in Russland sollen laut dem "Team Nawalny" weitergehen. - Foto: © APA (dpa) / Fabian Sommer









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by