Dienstag, 04. Juni 2019

Neue Hinweise auf Straches Vergangenheit in rechter Szene

Die Wiener Wochenzeitung „Falter“ hat am Dienstagabend neue Hinweise auf die Vergangenheit von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in der rechtsextremen Szene veröffentlicht. Ein Foto zeigt den jugendlichen Strache vor einer Karte Nazi-Deutschlands, außerdem liegt dem „Falter“ eine offenbar von Strache gezeichnete Postkarte vor, in denen er „Heilgrüße“ nach „Deutsch-Österreich“ verschickt.

Ein Foto zeigt den jugendlichen Strache vor einer Karte Nazi-Deutschlands.
Ein Foto zeigt den jugendlichen Strache vor einer Karte Nazi-Deutschlands. - Foto: © APA/AFP

stol