Samstag, 13. Februar 2021

Neue italienische Regierung um Draghi angelobt

4 Wochen nachdem die Splitterpartei Italia Viva um Expremier Matteo Renzi eine Regierungskrise auslöste, hat Italien ein neues Kabinett. Staatspräsident Sergio Mattarella vereidigte am Samstag die Regierung unter dem parteilosen Ministerpräsident Mario Draghi. Die neue technisch-politische Koalition stützt sich auf ein breites Parteienspektrum aus Fünf-Sterne-Bewegung, Sozialdemokraten (PD), der Linkskraft Liberi e Uguali, Lega, Forza Italia und Italia Viva.

Italiens neuer Premier Draghi mit Präsident Mattarella und Ministern. - Foto: © APA/AFP / GUGLIELMO MANGIAPANE









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by