Montag, 10. August 2020

Neue Proteste in Weißrussland gegen Wahlfälschungen

Nach der von Manipulationsvorwürfen überschatteten Präsidentenwahl in Weißrussland (Belarus) ist es am Montagabend erneut zu Protesten gekommen. In der Hauptstadt Minsk zogen viele Menschen ins Zentrum, wie auf Videos in sozialen Netzwerken zu sehen war. Ein Reuters-Reporter berichtete von Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei. Es habe mehr als 30 Festnahmen gegeben.

In der Nacht auf Montag hatte es schwere Ausschreitungen gegeben.
In der Nacht auf Montag hatte es schwere Ausschreitungen gegeben. - Foto: © APA (AFP) / SIARHEI LESKIEC

apa