Sonntag, 25. April 2021

Neue Zusammenstöße in Jerusalem - Festnahmen und Verletzte

Bei neuen Zusammenstößen in Jerusalem hat es am Samstagabend Verletzte und Festnahmen gegeben. Hunderte Palästinenser lieferten sich in der Nähe des Damaskus-Tors zur Altstadt Konfrontationen mit der Polizei. Die Demonstranten warfen nach Polizeiangaben Steine und Brandflaschen. Die Sicherheitskräfte setzten nach Medienberichten Blendgranaten ein. Auch am Kalandia-Übergang nach Ramallah kam es zu Unruhen.

Erneut Zusammenstöße während des Ramadan. - Foto: © APA/AFP / AHMAD GHARABLI









apa