Dienstag, 27. September 2011

Neuer Justizärger für Berlusconi

Sex, Lügen und abgehörte Telefongespräche: Silvio Berlusconi droht weiterer Ärger mit der Justiz. Das Überprüfungsgericht von Neapel entschied, ein Anfang des Monats wegen mutmaßlicher Erpressung des Regierungschefs festgenommenes Ehepaar wieder auf freien Fuß zu setzen.

stol