Montag, 11. Mai 2015

Neumarkt bestätigt Pichler: „Nahezu überwältigt“

Als „nahezu überwältigt“ hat Horst Pichler am Montag seine Gefühlslage beschrieben. Der Bürgermeister von Neumarkt wurde bei den Gemeinderatswahlen am Sonntag in seinem Amt bestätigt – eindeutig.

Horst Pichler, Bürgermeister von Neumarkt
Horst Pichler, Bürgermeister von Neumarkt

Pichler konnte 54,5 Prozent der Stimmen auf sich vereinen – und lag damit klar vor seinen Herausforderern Alessandro Borsoi (@EgnaNeumarkt) und Franz Simeoni vom Bündnis Neumarkt.

„Ich bin nahezu überwältigt von meinem Wahlergebnis“, so der alte und neue Bürgermeister. „54 Prozent der Wähler haben mir für weitere fünf Jahre das Vertrauen geschenkt. Das hätte ich mir nie gedacht bei so vielen Bürgermeisterkandidaten.“ Und weiter: „Das Wahlergebnis bestätigt meine bisher getane Arbeit und ist für mich die richtige Motivation auch in den nächsten fünf Jahren mit Einsatz und Fleiß weiter zu arbeiten.“

Insgesamt kam die SVP in Neumarkt auf 37,5 Prozent der Stimmen – knapp 3 Prozent weniger als noch vor fünf Jahren. Das Bündnis Neumarkt sammelte 25,4 Prozent und der Partito Democratico schaffte mit 15,5 Prozent Rang 3 im Ranking der Listenstimmen.

Und so sieht der neue Gemeinderat von Neumarkt aus:

SVP

Pichler Horst (1149)

Jost Karin (283)

Pichler Klaus (200)

Giovanett Günther (181)

Olivetti Andrea (155)

Obexer Klaus (147)

Pardatscher Harald (138)

 

Bündnis Neumarkt

Simeoni Franz (339)

Cappelletti Arthur (306)

Pedri Verena (169)

Walter Thomas (161)

 

PD

Pocher Alex (249)

Nones Carla (98)

Sartori Alessandro (96)

 

@egnaneumarkt

Borsoi Alessandro (332)

Pizzaia Federica (155)

Mariotti Marco (85)

Alles zur Wahl in Neumarkt finden Sie hier.

stol

stol