Dienstag, 22. September 2020

Neumarkt hat eine Bürgermeisterin: SVP-Kandidatin Karin Jost gewinnt

Es ist fix: Karin Jost von der SVP konnte sich bei der Wahl am Sonntag und Montag durchsetzen und sich den begehrten Bürgermeistersessel von Neumarkt angeln.

Neumarkt hat nun eine Bürgermeisterin.
Badge Local
Neumarkt hat nun eine Bürgermeisterin.
Nicht weniger als 12 Kandidatinnen und Kandidaten wollten die Nachfolge des scheidenden Bürgermeisters Horst Pichler in Neumarkt antreten.

Von sich überzeugen konnte Karin Jost mit 55,9 Prozent der Stimmen vor dem bisherigen Vizebürgermeister Alex Pocher (Insieme Miteinander Egna Neumarkt), der 19,3 Prozent der Stimmen für sich verbuchen konnte.



Vom verbreiteten Listensterben im Land war Neumarkt nicht betroffen: Hier traten in diesem Jahr sogar 2 Listen mehr an als noch 2015.

Somit hatten die 4282 Wahlberechtigten die Auswahl zwischen 74 Kandidatinnen und Kandidaten aus 7 Listen für 18 Sitze im Gemeinderat.
Die Wahlbeteiligung lag be 67,13 Prozent.

Bislang setzte sich der Gemeinderat in Neumarkt wie folgt zusammen: 7 Sitze gingen an die SVP, 4 an das „Bündnis Neumarkt“, jeweils 3 an „@EgnaNeumarkt“ und den PD sowie ein Sitz an die Forza Italia Lega Nord.

In den kommenden 5 Jahren stellt die SVP 8 Gemeinderäte in Neumarkt, das „Bündnis“ und „Insieme Miteinander Egna Neumarkt“ jeweils 3, „@Egna Neumarkt“ 2 und die Grünen sowie „Lega Salvini Premier“ jeweils einen.

Die neue Zusammensetzung des Gemeinderats und alle Informationen zur Wahl in Neumarkt lesen Sie hier.

stol