Mittwoch, 26. Dezember 2018

Neuwahl in Israel am 9. April – Netanjahu liegt in Umfragen vorn

Israel wählt am 9. April vorzeitig ein neues Parlament. Das Abgeordnetenhaus in Jerusalem löste sich am Mittwochabend auf und machte damit den Weg frei für die geplante Neuwahl. 102 der insgesamt 120 Mitglieder der Knesset stimmten für einen entsprechenden Beschluss, nur zwei dagegen.

Benjamin Netanjahu
Benjamin Netanjahu - Foto: © APA/AP

stol