Mittwoch, 20. März 2019

NGO: Migranten übernachten auf Lampedusa

Die 49 Migranten, die vom italienischen NGO-Schiff „Mare Jonio“ nach Lampedusa gebracht wurden, sind wohlauf und haben im Auffanglager der Insel die Nacht verbracht. Unter ihnen befindet sich ein Migrant, der bei dem Versuch, nach Europa zu gelangen, bereits 5 Mal nach Libyen zurückgeführt worden sei, berichteten Crewmitglieder der „Mare Jonio“.

Am Dienstagabend wurde der Kapitän der „Mare Jonio“ befragt.
Am Dienstagabend wurde der Kapitän der „Mare Jonio“ befragt. - Foto: © APA/ANSA

stol