Montag, 07. November 2011

Nicaragua und Guatemala haben gewählt

Guatemala und Nicaragua haben am Sonntag weitgehend ohne Zwischenfälle gewählt. Während in Nicaragua neben dem Präsidenten und dessen Stellvertreter auch die 90 Abgeordneten des Parlaments zur Wahl standen, wurde in Guatemala in einer Stichwahl über das neue Staatsoberhaupt entschieden.

stol