Dienstag, 07. Mai 2019

„Niemand darf Italien Lektionen erteilen“

Die Kritik aus Italien an Bundeskanzlers Sebastian Kurz (ÖVP) wegen dessen Aufforderung zur Einhaltung der EU-Regeln und zum Abbau der enormen Verschuldung hält an. „Niemand darf Italien Lektionen erteilen. Die Staaten müssen die Freiheit haben, in Autonomie ihre Fiskal- und Haushaltspolitik zu betreiben“, sagte der italienische Innenminister Matteo Salvini laut Tageszeitung „La Stampa“ (Dienstag).

Matteo Salvini verteidigt sein Land.
Matteo Salvini verteidigt sein Land. - Foto: © shutterstock

stol