Dienstag, 08. März 2016

Nix wird aus pink: Neos planen keinen Parteiableger in Bozen

Wer glaubte und meinte kundzutun, dass es bald auch rund um Bozen einen Ableger der österreichischen Neos geben könnte, der zieht sich spätestens nun mit einem Veilchen zurück. Denn Wien hat dementiert, dass die Partei nach Südtirol expandieren will.

Die Neos treten gegen eine gierige Politik an. Das hat wohl auch einigen Südtiroler gefallen. Im Bild: die Wiener Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinge.
Badge Local
Die Neos treten gegen eine gierige Politik an. Das hat wohl auch einigen Südtiroler gefallen. Im Bild: die Wiener Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinge.

stol