Samstag, 21. März 2020

Nordkorea feuerte zwei Kurzstreckenraketen ab

Die selbst erklärte Atommacht Nordkorea hat zum 3. Mal in diesem Monat Raketen in Richtung Meer abgefeuert. 2 Flugkörper, bei denen es sich vermutlich um ballistische Kurzstreckenraketen handle, seien am Samstag nach ihrem kurz aufeinanderfolgenden Start im Westen von Nordkorea über das Land geflogen und dann vor der Ostküste ins Wasser gestürzt, teilte der Generalstab in Südkorea mit.

Südkoreanisches TV zeigte Bilder des Raketenstarts.
Südkoreanisches TV zeigte Bilder des Raketenstarts. - Foto: © APA (AFP) / JUNG YEON-JE

apa