Mittwoch, 3. April 2013

Nordkorea kappt letzte Verbindung zum Süden

Neue Eskalationsstufe im Nordkorea-Konflikt: Das Regime in Pjöngjang hat Pendlern aus Südkorea den Zugang zum gemeinsam betriebenen Industriepark Kaesong untersagt und damit die letzte Verbindung zum Süden gekappt.









stol