Montag, 07. Januar 2019

Nordkoreas Kim zu Treffen mit Xi nach China gereist

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un ist südkoreanischen Medienberichten zufolge am Montag zu Gesprächen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping nach China gereist. Ein nordkoreanischer Zug mit vermutlich einem hochrangigen Vertreter des Staates habe die Grenze zu China passiert, meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap.

2018 war Kim 3 Mal zu Gesprächen mit Xi in China. - Foto: APA (AFP)
2018 war Kim 3 Mal zu Gesprächen mit Xi in China. - Foto: APA (AFP)

stol