Samstag, 31. Oktober 2015

„Nur für ein technisches Komitee“

„Ich würde höchstens als Bürgermeister kandidieren, wenn alle Parteien einverstanden wären“: Wohl wissend, dass dieser Fall in Bozen nie eintreten wird, stellt Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder die Bedingungen auf, die ihn doch noch zu einer Kandidatur in Bozen bewegen könnten. Die beratende Mitarbeit in einem technischen Komitee, das der neuen Stadtverwaltung beiseite stehen könnte, würde ihn aber reizen.

Würde sich nur als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung stellen, wenn alle Bozner Parteien sich für ihn aussprechen würden: Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder. - Archivbild.
Badge Local
Würde sich nur als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung stellen, wenn alle Bozner Parteien sich für ihn aussprechen würden: Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder. - Archivbild.

Ein möglicher „Bürgermeister Durnwalder“ geistert seit Tagen durch den medialen Blätterwald: Wirklich realistisch ist dieser Vorschlag allerdings nicht. Der Alt-Landeshauptmann Durnwalder beteuert, dass er sich nur zur Verfügung stellen würde, wenn alle Bozner Parteien übergreifend für ihn als Bürgermeisterkandidaten eintreten würden.

___________________

Neues zu Luis Durnwalder als möglichen Bürgermeisterkandidaten in der Landeshauptstadt lesen Sie in der Wochenendausgabe der "Dolomiten".

D/pir

stol