Montag, 27. Januar 2020

Ocean Viking rettet 194 Migranten – 407 Menschen an Bord

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat in der Nacht auf Montag vor Libyen 184 Menschen aufgenommen. Sie befanden sich an Bord von zwei in Seenot geratenen Schlauchbooten. Die erste Rettungsaktion erfolgte vor Libyen, die zweite in maltesischen Gewässern. Bei fünf Rettungseinsätzen in weniger als 72 Stunden nahm die „Ocean Viking“ insgesamt 407 Migranten an Bord.

407 Migranten an Bord der Ocean Viking.
407 Migranten an Bord der Ocean Viking. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / ALESSANDRO SERRANO

apa