Dienstag, 30. März 2021

„Open Arms“ bringt Schwangere in Sicherheit

Die Seenotretter der „Open Arms“ haben eine Schwangere und ihren Bruder aus medizinischen Gründen der italienischen Küstenwache übergeben. Die Frau sei im sechsten Monat schwanger, teilte die spanische Organisation am Dienstag in den sozialen Medien mit.

Seenotretter der „Open Arms“ haben eine schwangere Frau und ihren Bruder in Sicherheit gebracht. - Foto: © Open Arms/openarms_found









dpa