Dienstag, 13. November 2018

Palästinenser setzen Raketenangriffe auf Israel fort

Militante Palästinenser im Gazastreifen haben am Dienstag ihre heftigen Raketenangriffe auf Israel fortgesetzt. In der Nacht seien rund 70 Geschoße aus dem Küstenstreifen abgefeuert worden, teilte das israelische Militär mit. Als Reaktion habe die Luftwaffe etwa 50 weitere Ziele der dort herrschenden Hamas und seiner militärischen Einrichtungen angegriffen.

Der TV-Sender der radikal-islamischen Hamas-Bewegung wurde bombardiert. - Foto: APA (AFP)
Der TV-Sender der radikal-islamischen Hamas-Bewegung wurde bombardiert. - Foto: APA (AFP)

stol