Montag, 26. September 2011

„Palästinensischer Frühling“ oder neue Eiszeit in Nahost?

Abbas verfolgt mit seinem Gang zu den Vereinten Nationen eine neue Strategie im Kampf für den eigenen Staat. Sein energisches Vorgehen stärkt sein Ansehen im eigenen Lager. Doch der Alleingang könnte in die Sackgasse führen.

stol