Dienstag, 10. September 2019

Papst Franziskus von Afrikareise nach Rom zurückgekehrt

Nach einer knapp einwöchigen Afrikareise ist Papst Franziskus am Dienstagabend wieder in Rom gelandet. Um kurz vor 18 Uhr setzte die Maschine der Air Madagascar auf dem Flughafen Ciampino auf, teilte Kathpress mit. Am Morgen war das Kirchenoberhaupt in Madagaskars Hauptstadt Antananarivo von Staatspräsident Andry Rajoelina verabschiedet worden.

Der Papst fühlt sich gelegentlich an die NS-Zeit erinnert. - Foto: APA (AFP)
Der Papst fühlt sich gelegentlich an die NS-Zeit erinnert. - Foto: APA (AFP)

stol