Mittwoch, 11. März 2020

Papst-Generalaudienz am Mittwoch erstmals nur online

Die wöchentliche Generalaudienz mit Papst Franziskus am Mittwochvormittag wird nicht auf den Petersplatz übertragen, sondern ist nur online mitzuverfolgen.

Franziskus wird einige Zeit nicht mehr in Menschenmengen baden.
Franziskus wird einige Zeit nicht mehr in Menschenmengen baden. - Foto: © APA (AFP) / TIZIANA FABI
Wie der Vatikan am Dienstagabend laut Kathpress mitteilte, wird die Ansprache des Papstes nur über das Onlineportal „Vatican News“ und kirchliche TV-Sender zu sehen sein.

Eine Übertragung auf die Großbildschirme vor dem Petersdom wie noch am vergangenen Sonntag beim Angelus-Gebet seien wegen der jüngsten Einschränkungen der italienischen Regierung nicht mehr möglich. Die Regierung in Rom hat jegliche Menschenansammlungen in ganz Italien verboten, um die zuletzt drastisch gestiegene Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

apa

Schlagwörter: