Donnerstag, 19. März 2020

Papst setzt wegen Virus Prozesse im Vatikan aus

Angesichts der Coronavirus-Krise hat der Papst beschlossen, alle im Vatikan laufenden Prozesse auszusetzen. Diese Maßnahme, die vorerst bis zum 3. April gilt, betrifft nicht laufende Ermittlungen und dringende Verfahren, hieß es im Vatikan am Donnerstag.

Franziskus verkündete weitere Maßnahmen.
Franziskus verkündete weitere Maßnahmen. - Foto: © APA (AFP) / HANDOUT

apa